Energieausweis & Energieberatung Bau-Studio Höfer

Energieausweis Vorlage-Gesetz

Seit 1. Jänner 2009 ist die Vorlage eines Energieausweises nicht mehr nur für die Errichtung von Gebäuden, sondern auch für deren Verkauf bzw. Vermietung zwingend notwendig, wenn die Baubewilligung vor dem 1.1.2006 erteilt wurde.

Das bedeutet, dass jeder, der ein Gebäude neu errichtet, Zu- bzw. Umbauten vornimmt oder Teile eines Gebäudes verkauft, vermietet oder verpachtet, verpflichtend einen Energieausweis vorzulegen hat.

Rechtliche Grundlagen

Diese Rechtsvorschriften liegen der Berechnung zugrunde:

  • EU-Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden
  • Energieausweise Vorlagegesetz (EAVG)
  • OIB-Richtlinie 6 (Energieeinsparung und Wärmeschutz)
  • ÖNORMEN

Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden

  • Thermische Charakteristik des Gebäudes
  • Heizung, Klimaanlage, Warmwasserversorgung
  • Belüftung
  • Beleuchtung
  • Lage und Ausrichtung des Gebäudes
  • Passive Solarsysteme und Sonnenschutz
  • Natürliche Belüftung
  • Innenraumklimabedingungen

Energieausweis für Fördermittel

Gemeinsam mit unseren Partnern können wir einen Energieausweis erstellen um die Energieeffizienz ihres Gebäudes zu dokumentieren und sämtliche Förderungsmöglichkeiten und Sondermittel auszuschöpfen.